Donnerstag, 21. Mai 2020

Ein verletzter Fischreiher, er hatte ein Loch im Handgelenk und konnte deshalb eingefangen werden. Nach vielen Tagen intensiver Pflege begann er in seiner Voliere zu fliegen und nun konnte er erfolgreich ausgewildert werden. Das sind schöne Momente der Tierpflegetätigkeit.

   

Donnerstag, 7. Mai 2020

Gestern brachte eine Familie ein „Krähenküken“, welches sich als Jungrabe entpuppte. Die Kinder haben dieses bezaubernde Bild für „Krechtz“ gemalt und ihm als Glücksbringer mitgegeben und die Mutti hat offensichtlich ein Nest für ihn gestrickt. Heute gab es sogar Gesellschaft für Krechtz. Nun können die Beiden gemeinsam warten, dass Ihre Flügel sie endlich tragen können. 😉 




Donnerstag, 30. April 2020

30.04.20
Heute war Tag der Leerfahrten. Zwei Mal sind wir für einen längeren Zeitraum ausgerückt um verletzte Möwen oder zurückgelassene Taubenjungen einzusammeln. Leider ist es häufig nicht möglich wenn die Finder nicht vor Ort sind um zu unterstützen. Der angegebene Fundort ist leer oder aber die Vögel sind plötzlich fit genug um zu fliehen. Dies ist immer eine unschöne Situation, vor allem aber für die Tiere. Ob nun für die hilfebedürftigen, oder aber unsere Tierheimtiere, die in dieser Zeit nicht betreut sind. Es war eine kleine Vorbereitung für die nächste Zeit, denn diese wird reich an Jungtieren sein.

Dienstag, 28. April 2020

Montag, 27. April 2020

Katze Mieze ist neu in der Vermittlung. Anfangs ist sie zurückhaltend und versteckt sich in ihrer Kuschelhöhle. Doch wenn sie dann den Menschen hört, dann kommt sie hervor und los geht es:


Freitag, 24. April 2020


Die grüne Holztreppe ist Vergangenheit, als Nottreppe vor Jahren gebaut, hat sie nun ausgedient. Die neue Treppe ist flacher, nun können auch große Hunde die Treppe nutzen.